Slider

Kinder- und Jugendzahnmedizin – Ihr Zahnarzt für Kinder in Gütersloh

Für kleine Patienten ein großes Herz

Kinder liegen uns besonders am Herzen. Bereits seit Jahren praktizieren wir ein spezielles Behandlungs- und Betreuungskonzept extra für Kinder. Auf die speziellen Bedürfnisse der Kinder sind wir als Team gut eingestellt und haben entsprechende Behandlungsabläufe etabliert.

In unserer Praxis bieten wir neben einem extra Kinderwartebereich folgende Behandlungen an:

  • spezielle Eingewöhnungstermine für Erstbesuche oder ängstliche Kinder
  • Ernährungsberatung (gerne bereits vor Geburt)
  • Zahnputzschule
  • Prophylaxe, Fluoridierung und Fissurenversiegelung
  • kieferorthopädische Maßnahmen
  • Platzhalter bei frühzeitigem Milchzahnverlust
  • Abgewöhnung myofunktioneller Störungen / Habits
  • Sportschutzschienen
  • spezielles Behanldungskonzept für ängstliche Kindergärten

Allen Arten von Gebissschäden, Fehlstellungen der Zähne und Entwicklungsstörungen möchten wir mit regelmäßigen Kontrollen vorbeugen. Kommt es doch zu einer Schädigung behandeln wir möglichst frühzeitig, um Spätfolgen zu vermeiden.

Hier ist insbesondere eine regelmäßige Kontrolluntersuchung und Prophylaxe wichtig: Je früher und regelmäßiger Ihr Kind an dem Vorsorgeprogramm teilnimmt, umso größer ist die Chance, gar nicht erst an Karies oder Parodontitis zu erkranken. Außerdem zeigt unsere langjährige Erfahrung, dass ein regelmäßiger Zahnarztbesuch von klein an Vertrauen schafft und keine Ängste entstehen.

Prophylaxe-Programm

Das wichtigste Ziel unserer Behandlung ist es in einer angstfreien Umgebung die Gesunderhaltung der Zähne gewährleisten zu können.

Unser Behandlungskonzept beinhaltet eine kindgerechte Sprache, eine behutsame Herangehensweise, schrittweises Erklären der Behandlungsschritte und fantasieanregende Geschichten während größerer Behandlungen. Bitte stellen Sie sich als Eltern darauf ein und helfen uns ggf., indem Sie dieselben Begriffe zu Hause für eventuelle Erklärungen benutzen, die sie bei uns in der Praxis kennengelernt haben.

Kinder und Jugendliche, die ein erhöhtes Kariesrisiko haben, müssen engmaschiger betreut werden. Gründe für ein erhöhtes Kariesrisiko sind z. B. eine feste Zahnspange, denn dadurch ist die Mundhygiene stark erschwert. Auch wenn im Milchgebiss bereits Karies vorhanden ist, stellt dies ein erhöhtes Kariesrisiko für die Zukunft dar. In diesen speziellen Fällen bieten wir preiswert zusätzliche prophylaktische Betreuung an.

Gesetzlich versicherte Schüler und Auszubildende, die älter als 18 Jahre sind, sowie auch Studenten mit Ausweis erhalten in unserer Praxis die professionelle Zahnreinigung ebenfalls zu einem reduzierten Preis. Wir haben uns zu diesem Schritt entschlossen, weil wir der Auffassung sind, dass auch diese Patientengruppen, die einen reduzierten Anspruch auf Prophylaxeleistungen haben, hochwertige Prophylaxe erhalten sollten.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen