Slider

Wurzelkanalbehandlung

Mikroskopische Endodontie

„You can´t treat what you can´t see.“ – „Man kann nur das behandeln, was man auch sehen kann.“ Mit diesem Satz erklärte der Begründer der mikroskopgestützten Endodontie Prof. Syngcuk Kim das Problem bei jeder Wurzelbehandlung.

Die klassische Wurzelkanalbehandlung wird von den meisten Zahnärzten durchgeführt. Das Ergebnis und die Aussicht den Zahn langfristig zu erhalten variieren somit sehr.

Zusätzliche Kanäle und Restgewebe werden mit der Lupenbrille übersehen oder das Instrumentarium reicht häufig nicht aus, um besondere anatomische Verhältnisse, wie stark gekrümmte oder enge Kanäle, zu behandeln.

Mithilfe des Operationsmikroskopes erreichen wir eine 25-fache Vergrößerung und eine perfekte Ausleuchtung des behandelten Zahnes. Dank einer integrierten Kamera und Videotechnik ist es für uns möglich Ihnen den Verlauf unserer Behandlung anschaulich darzustellen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen